Samstag, 12. Februar 2011


Hier seht ihr meine ersten Versuche mit der Handspindel uff, das war schon ein Kampf aber ein schöner Kampf, es hat Spaß gemacht. Es ist mir sehr oft der Faden gerissen, das war schon nervig, da hilft nur sich selber gut zureden.... Das Video s.u. hat mir sehr geholfen, lesen ist gut doch sehen ist viel besser. Jeder Anfang ist schwer und es wird auch noch bei mir etwas dauern bis ich keine schwangeren Regenwürmer mehr spinne *gg*.


Kommentare:

  1. Hallo Alexandra,
    sieht doch schon super aus für den Anfang!
    Und die schwangeren Regenwürmer finde ich gar nicht ohne,geben bestimmt ein interessantes Maschenbild!:)

    wünsche Dir ein schönes Wochenende
    Grüßle Lydia

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das ist ja interessant! Vielen Dank fürs Zeigen.
    Deine Wolle sieht aber gut aus.
    Liebe Grüsse, colette

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    ich spinne auch seit November und muss sagen, es kommt sehr auf die Wolle an, ob der Faden reisst oder nicht.
    Erstaunt war ich, dass es bei mir schon sehr schnell seeehr dünn ging und vor allem gleichmässig.
    Nun bin ich auf der suche nach einem Fusssack zum stricken, deshalb bin ich hier gelandet ;-)Viel Spass weiterhin beim spinnen.

    AntwortenLöschen