Mittwoch, 27. April 2011


Habe 50g von diesem Lila-Kammzug mit der Handspindel gesponnen. Danach habe ich den Faden an einem Bleistift zum Knäuel aufgewickelt, nur hab ich es zu fest gewickelt, das ich am Ende den Knäuel nicht vom Bleistift bekam :-( . Beim nächsten Knäuel bin ich schlauer, muss ja noch 50 g verspinnen damit ich es verzwirnen kann. So das wars erstmal von der Spinnfront.

Kommentare:

  1. Tolle Sachen was ich da sehe heute von den letzten Tagen bei dir. Dieses Lila sieht ja toll aus.
    Wünsch dir viel Spass beim spinnen..
    Liebe Grüsse Elke

    AntwortenLöschen
  2. Siehst man lernt doch nie aus. Tolle Fleißarbeit.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  3. Eine schöne Farbe hast du dir da ausgesucht. Ich stelle fest, dass 100g eigentlich zu wenig sind, um was schönes draus zu stricken. Geht es dir nicht auch so?

    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  4. Dankeschön!

    Hallo Anke,

    ich stricke aus dem selbstgesponnen Kleinigkeiten wie Mützen , Stulpen usw, an größere Sachen habe ich noch nicht gedacht, da es mit der Handspindel ziemlich aufwendig ist größeres zu stricken.

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  5. Du bist ja echt fleißig,mir tun die Arme schon weh wenn ich nur dran denke so viel mit der Handspindel zu spinnen.
    Freu mich schon auf ein angestricktes Bild,die Farbe ist richtig toll.

    Grüßle Lydia

    AntwortenLöschen
  6. die Farbe ist schön und dein Spindelergebnis kann sich sehen lassen,TOLL
    Liebe Grüsse
    Patricia

    AntwortenLöschen
  7. Ui, die Wolle sieht ja sowas von toll aus!!!!
    Bin schon neugierig was Du draus zauberst :-)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  8. Sieht wieder klasse aus,die Farbe ist ein Traum!
    Lg Sonja

    AntwortenLöschen